Was lange währt wird endlich gut ….

 

Mehr als ein Jahr hat uns der vorhabenbezogene Bebauungsplan und die Bearbeitung der Baugenehmigung beschäftigt. Seit April 2016 wurden planerische Anpassungen in den Bereichen Brandschutz und Umweltschutz notwendig, um die neuesten gesetzlichen und behördlichen Auflagen zu erfüllen. Zudem wurden grundstückrechtliche Klärungen notwendig, die im Verhandlungswege zwischenzeitlich gelöst werden konnten.

 Auf dieser geänderten Basis haben wir nun in der letzten Woche das Finanzierungspaket geschnürt und die Verhandlungen mit den bietenden Bauträgern abgeschlossen. Somit ist es uns nun möglich, die notwendige Gesamtkalkulation für den Betreiber und damit für die Pflegeappartements zu erstellen.

 Uns war es hier insbesondere wichtig, trotz der gestiegenen Baukosten, die versprochenen Mietrenditen zu halten.  Durch die deutlich höheren Baukosten (bedingt durch die sehr starke Nachfrage am Markt  und die behördlichen Auflagen) mussten wir die Kaufpreise um knapp 4 % anheben, im Gegenzug wurden aber die Mieten im gleichen Maß angepasst, so dass die Renditen für Sie als Käufer trotz höherer Kaufpreise auf gleichem Niveau gehalten werden können.

 Des Weiteren wurden die Grundlagen für die zu schließenden Kaufverträge erstellt, Teilungserklärungen entworfen und rechtssichere Verträge für die Investoren und Betreiber geschlossen. Dies geschah und geschieht in ständigem Austausch mit den aufsichtsführenden Behörden, dem Landratsamt und natürlich auch den Vertretern der Gemeinde, bei denen wir uns hiermit nochmals ausdrücklich für die jederzeit kooperative und zielgerichtete Umsetzung des Projektes bedanken wollen.

 Kurz vor Jahresende und damit später als gehofft aber trotzdem mit einem großen Glücksgefühl verbunden, können wir Ihnen unsere vorweihnachtliche Botschaft überbringen. ES IST GESCHAFFT!  Die genehmigenden Behörden haben sowohl den B-Plan als auch die Baugenehmigung erteilt, der Bauvertrag ist kurz vor dem Abschluss und wir arbeiten nun mit Hochdruck an der Umsetzung.

Es freut uns zudem, dass wir nach langen, in der Sache stets zielführenden Gesprächen, auch eine Einigung mit einem Bauunternehmen erzielen konnten. Wir sehen uns gemeinsam mit unseren übrigen Partnern gut gewappnet für die kommenden „Bau“-Monate.

Nun kann der Verkauf der übrigen Einheiten schnellstmöglich angegangen werden und die ersten Kaufverträge gleich zu Beginn des neuen Jahres geschlossen werden. Zudem wird die Kreissparkasse Reutlingen nun den Vertrieb der restlichen Pflegeappartements starten.

Sie können sehen, dass im Hintergrund in den vergangenen Monaten viel bewegt wurde. Gern möchten wir Sie als Investoren der ersten Stunde schnellstmöglich mit allen weiterführenden Informationen versorgen. Insbesondere liegen demnächst die dem Kauf zugrundliegenden Verträge zur Einsicht für Sie bereit. Gern senden wir Ihnen diese in Papierform oder als elektronische Datei zu. Freuen würden wir uns ganz besonders, wenn wir Ihnen persönlich noch Detailfragen beantworten können. Gern können Sie hierzu auf uns persönlich zukommen.

Vielen Dank für Ihre Geduld mit unserem Projekt, aber am Aufstieg sieht man erst, was man geleistet hat und kann sich daher umso mehr freuen, was geschaffen wurde.

Herzlichst Ihre Familie Foditsch …